Komme in DEIN Waldgefühl

Teezeremonie beim Waldbaden

Du wünschst dir eine Auszeit aus dem Alltag? Du möchtest dir und deinem Körper etwas Gutes tun oder interessierst dich und für wertschätzenden Austausch? 

Beim Waldbaden kannst du Naturverbundenheit spüren, Stille erfahren, entschleunigen und alle Gefühle zeigen.

Deswegen veranstalte ich nicht nur „klassische“ Waldbaden-Kurse, sondern kombiniere auch mit anderen Themen, die mir am Herzen liegen. Weiter unten findest du eine Auswahl!

Waldbaden-Kurse im Überblick

Wald-Zeit Gruppe oder Firma

Ihr möchtet das Waldgesundheitstraining an einen für euch individuellen Termin erleben. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge eignet sich das Waldgesundheitstraining hervorragend für eure Mitarbeiter. 

Teilnehmeranzahl: mind. 2 und max. 12 Personen
Dauer eines Workshops: 2,5 – 3 Stunden
Ort und Kosten: nach Vereinbarung

Wald-Zeit Frauen (Gruppe)

Ich lade dich ein, im Kreis der Frauen mit Hilfe des Waldes deine Weiblichkeit zu entdecken. Wir meditieren, lauschen in den Wald hinein und bewegen uns langsam. So kommen wir gestärkt, inspiriert und kraftvoll aus dem Wald zurück.

Teilnehmeranzahl: mind. 2 und max. 8 Frauen
Dauer: 3 Stunden

42,- € pro Person

Wald-Zeit Paare

Die Sinnes-, Achtsamkeits- und Bewegungseinladungen werden vorwiegend als Partnerübung durchgeführt und erlebt. Dadurch entstehen neue Impulse und ihr begegnet eurem Partner mit bewusster liebevoller Aufmerksamkeit.

Dauer: 3,5 Stunden
Ort: Landkreis Donauries

169,- € pro Paar

Wald-Zeit Yoga

In diesem Kurs kombiniere ich die positive Wirkung des Yoga mit der des Waldes. Im Wald-Yoga finden Asans (Körperhaltung), Meditationen und Pranayama (Atemtechniken) statt.

Teilnehmerzahl: mind. 2 und max. 8 Personen
Dauer: 3 Stunden (evtl auch länger, wenn erwünscht)

45,- € pro Person

Mehr als nur klassisches Waldbaden….

In meinen Kursen lass ich meine gesamte Erfahrung aus den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention, Entspannungstraining und Stressmanagement einfließen.

Gerne bin ich sowohl hinsichtlich der Gestaltung als auch des zeitlichen Umfangs sowie in Bezug auf Zeit, Ort und Anzahl der Teilnehmer flexibel was meine Workshops angeht.

Ich nehme Befindlichkeiten und Wünsche meiner Teilnehmer bewusst wahr. Neben dem klassischen Waldbaden biete ich auch Workshops in Kombination mit weiteren Themen, wie weiblicher Zyklus, Mondphasen, Minimalismus oder Achtsamkeit an.

Vereinbare gern einen kostenlosen Termin, um mich genauer kennenzulernen und mit mir gemeinsam zu überlegen, womit du auf deinem Weg am besten weiterkommst.

Wald-Zeit Gutscheine

Wie wär es denn einmal mit einem Wald-Zeit Geschenkgutschein? Statt Blumen zum Valentinstag, Schmuck zu Weihnachten oder das x-te Paar Schuhe zum Geburtstag verschenke doch eine Auszeit beim Waldbaden.

Für alle Kurse, die ich anbiete, stelle ich gerne liebevoll gestaltete Geschenkgutscheine aus. Schreibe mir einfach für welchen Kurs der Gutschein sein soll und wie viele Personen teilnehmen. 

Organisatorisches rund um die Waldbaden-Kurse

Waldbaden und das Wetter: Häufig denken wir in den Kategorien „gutes Wetter“ und „schlechtes Wetter“ – und machen daran zuweilen auch fest, ob wir einen schönen Tag hatten oder nicht. Viele unserer Aktivitäten finden in der Regel bei schönem Wetter statt – doch ist es für unseren Körper, unsere Sinne und unsere Seele überaus wichtig, die Umgebung zu allen Wettern und in den verschiedenen Jahreszeiten bewusst zu erleben. Zu unserer Sicherheit kann der Wald bei Sturm und Gewitter nicht besucht werden und ich behalte mir das Recht vor, auch kurzfristig einen Termin abzusagen bzw. zu verschieben. Grundsätzlich zu beachten ist:
  • Dem Wetter angepasste Kleidung wählen, am besten im Zwiebellook
  • Ausrüstung wird gestellt (du bekommst einen gepackten Rucksack)
  • Kein Handy mit in den Wald nehmen (medienfreie Zeit)
  • Lange Hose, langärmeliges Oberteil und festes Schuhwerk tragen
  • Falls wetterbedingt nötig, an Sonnenschutz und entsprechende Kopfbedeckung denken
  • Rauchen ist im Wald untersagt
  • Der genaue Startpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
  • Zum Thema Zecken: Ich habe immer ein Zeckenspray und eine Zeckenzange dabei. Nach dem Waldbaden ist es wichtig, den Körper zu Hause gründlich zu untersuchen. Vorbeugend kann auch Kokosöl auf der Haut helfen.
Hast du weitere Fragen zum Ablauf des Waldbadens oder den verschiedenen Wald-Zeit-Kursen? Du möchtest das Waldgefühl erleben und deinen Wald-Zeit-Kurs buchen? Gerne bin ich für dich da – schreib mich einfach an.